Genuss hat viele Seiten

122/123

Der Alltag in einem Kochbuchverlag

Im Gespräch mit Julia Graff – Verlegerin im Hädecke Verlag, einem in vierter Generation familiengeführten Kochbuchverlag in der Nähe von Stuttgart.

Ich spreche mit Julia über den kaum vorhandenen Alltag einer Kochbuchverlegerin. Sie erzählt von ihrem Hunger beim „Starren auf tolle Essensbilder“, die Einstiegsdroge fürs Kochen aus dem Internet und über die ganz unterschiedlichen Seiten des Geschmacks.

Wir trinken während unseres Talks folgende Weine:

Wir sprechen über folgende Bücher:

Wir essen folgenden Käse und Schokolade:

Write Comment...

Name

Email